Die neusten Beiträge

Test

Schutz vor Ihrer Haustür

Schutz vor Ihrer Haustür

Durch Vordächer wird ein Haus optisch aufgewertet. Sie haben eine einladende Wirkung und schützen sowohl den Eingang als auch die Hausbewohner vor jedem Wetter. Neben den funktionalen Faktoren wie Dichtigkeit, Sicherheit und eine umfassende Hauseingang Überdachung sollten Vordächer ebenso ästhetische Anforderungen erfüllen und sich harmonisch in die Architektur und das Gesamtbild des Hauses einfügen. In den unterschiedlichsten Konstruktionsformen, Designarten, Formen, Materialien und Farben sind Vordächer erwerbbar. Prinzipiell hat auch Sicherheit beim Vordach Eingangstür immer Vorrang. Daher sollte es lediglich aus hochwertigen Materialien hergestellt sein und aus geprüfter Fertigung stammen.

Vordächer aus Edelstahl und Aluminium

Bei Aluminium geht es um einen besonders pflegeleichten, robusten und langlebigen Werkstoff mit zahlreichen guten Eigenschaften. Es kann wegen seines geringen Gewichts hervorragend verbaut werden. Außerdem sind Oberflächen durch Pulverbeschichtung in vielen Farben möglich, woraufhin der Werkstoff bei den Vordächern große einzigartige Gestaltungsfreiheiten bietet. Vordächer aus Aluminium sind in zahlreichen verschiedenen Varianten, Konstruktionen und Farben zu kaufen, sodass sich die Überdachung Hauseingang in Form und Stil nahtlos beim Gebäude in die Architektur einfügt und über einen bestmöglichen Wetterschutz verfügt. Als sehr elegant und modern gelten Vordächer, deren Konstruktion aus Edelstahl besteht. Dieses Metall bewirkt eine hochwertige und ausgefallene Optik. Gerade zusammen mit durchsichtigen Flächen aus Acrylglas wird das funktionelle Vordach Eingangstür zum optischen Hingucker, mehr dazu.

Geschlossene oder transparente Vordächer

Je nach Bauart können Vordächer mit transparenten Elementen hervorragend kombiniert werden, woraufhin der Hauseingang trotz Vordach von dem Tageslicht profitiert und hierbei offen sowie hell wirkt. Für Transparenz sorgen bei den Vordächern verschiedene Einsätze: Glasklare Acrylglasplatten gelten als sehr witterungsbeständig, stabil und langlebig. Sie bewirken eine transparente und leichte Optik der Überdachung Hauseingang, mehr dazu unter vordach-hauseingang.de. Größere Vordächer können ebenso mit einem stabilen Verbundsicherheitsglas ausgestattet werden. Jedoch ist neben transparenten Einsätzen auch die geradlinige Optik von geschlossenen Vordächern besonders begehrt. Mit undurchsichtigen Vordächern kann man durch verschiedene Oberflächen, Befestigungs- und Konstruktionsarten attraktive Akzente setzen.

Vordach als Designelement

Auf die Außenansicht des Gebäudes hat ein Vordach einen großen Effekt: Es prägt beim Hauseingang maßgeblich den Charakter. Daher sollte das Vordach Eingangstür stets auf die Architektur und den Stil des Hauses abgestimmt sein. Das ist durch eine große Designvielfalt an Formen, Farben, Konstruktionen sowie Zier- und Sonderelemente möglich. Jede Hauseingang Überdachung lässt sich ganz nach persönlichen Geschmack individuell maßfertigen. Mehrere Designserien mit vielen Gestaltungsoptionen bietet das passende Vordach für jeden Hauseingang. Eine andere praktische und formschöne Möglichkeit ist das Ausstatten der Vordächer mit Seitenteilen. Denn diese bieten zusätzlich Stabilität und schützen den Eingang des Hauses ebenso vor seitlichen Witterungseinflüssen. Weiterhin wichtig sind integrierte Wasserabläufe, sodass der Gebäudeeingang durch das Vordach vor Nässe zuverlässig geschützt ist. Zudem sorgt eine eingebaute LED-Beleuchtung im Vordach bei Dunkelheit für gute Sicht und schreckt ungebetene Gäste ab.

Emma Swiss

Verwandte Beiträge

Weitere Beiträge x