Die neusten Beiträge

Test

Gartendekoration aus Asien – Was liegt im Trend?

Gartendekoration aus Asien – Was liegt im Trend?

Viele Menschen möchten dem Garten gerne eine individuelle Note verleihen und gerade aus Asien gibt es viele Gestaltungselemente. In dem Außenbereich wird damit eine unverwechselbare Atmosphäre geschaffen und alles wirkt damit lebendiger. Asiatische Gärten überzeugen in der Regel durch das harmonische Zusammenspiel von verschiedenen Dekorationselementen wie Statuen, Steinen, Gefäßen oder Pflanzen.

Warum die asiatische Dekoration kaufen?

Räuchergefäß
Kleine Räucherschale

Die fernöstlichen Gärten vermitteln besonders meditative Erholung und Stille. Seit vielen Jahrzehnten können die Dekorationen bereits Gartenbesitzer überzeugen und Einblicke in die andere Kultur werden erlaubt. Viel basiert auf der Wechselbeziehung von Pflanzen, Bäumen, Steinen, Moos und Wasser. Zu den Grundelementen gehören dann Dekorationen wie Laternen, Pagoden, Statuen und Skulpturen. Nur wenig Dekoration wird benötigt, damit eine asiatische Oase geschaffen wird. Wichtig sollte nur sein, dass die Gärten am Ende nicht durch zu viele Gestaltungsobjekte überladen wirken. Dem Garten wir dann eine exotische Note verliehen und nicht nur Asia-Fans kommen voll auf ihre Kosten. Es wird für das schlüssige und harmonische Gartenbild gesorgt und viele der Ideen blicken schon auf Tradition zurück, die Jahrhunderte alt ist.

Die richtige Dekoration finden

Beliebt ist beispielsweise der Wächterlöwe, der oft aus Stein oder aus Holz bestehen kann. Die Löwen werden oft paarweise vorgestellt als Manifestation des Yin und Yang. Das männliche Tier repräsentiert Yang und das weibliche Tier repräsentiert Yin. Generell werden verschiedene Darstellungen der Löwen gefunden. Bei männlichen Tierfiguren ist das Maul oft offen und bei weiblichen Figuren ist es oft geschlossen. Die Löwen gibt es schon seit über 2000 Jahren und sie haben schon immer eine mythische und mächtige Schutzwirkung.

Zum Thema Wächterlöwen erfahren Sie hier mehr: https://www.asienlifestyle.de/garten/waechterloewen/

Eine Buddha Garten Figur wird auch oft in aufwendiger Handarbeit gefertigt und sie stellt eine Verschönerung dar. Sie ist ein optisches Highlight für den Garten und sie kann harmonisch bei dem Gesamtbild integriert werden. Außerdem hat sie eine lange Tradition und überall wird für das harmonische Ambiente gesorgt. Eine Beleuchtung gehört zu dem asiatischen Garten mit dazu und sie erfüllen auch einen ästhetischen Zweck. Steinlaternen und Löwen sind in der Regel witterungsbeständig und deshalb können sie während des ganzen Jahres im Garten verbleiben.

Ein Buddha im Garten
Buddha für Garten und Terrasse

Ein Räuchergefäss hat Einfluss auf die Rauch- und Duftentwicklung. Es gibt verschiedene Varianten und Formen, welche sich entwickelt haben im Laufe der Zeit. Die Gefäße bestehen aus Materialien wie Keramik, Metall oder Holz und dabei werden auch unterschiedliche Farben und Designs gefunden. Für den heimischen Garten, Balkon oder die Terrasse wird daher viel aus dem asiatischen Raum gefunden. Oft handelt es sich um mehr als nur um eine Dekoration. Ein großer Anbieter, wenn es um Buddha Figuren Garten geht, ist Asienlifestyle.

Emma Swiss

Verwandte Beiträge

Weitere Beiträge x