Sicherer Transport von Baumaschinen mit einem Baumaschinenanhänger

Gerade wenn man als Bauunternehmen seine Baumaschinen transportieren möchte, braucht man dafür auch einen passenden Baumaschinenanhänger. Doch gerade Anhänger ist hier nicht gleich Anhänger. Es gibt für jeden Transport den perfekten Anhänger. PKW und LKW müssen für so einen Transport mit schweren Lasten mit einem extra Zubehör ausgestattet werden.
Hier gibt es wiederum zahlreiche Unterschiede, auf die man gerade bei der Anschaffung entsprechend achten muss. Wie wir in dem nachfolgenden Artikel aufzeigen.

Baumaschine

Baumaschinenanhänger für einen schweren Transport

Ob Bagger, Rüttelplatte oder eine Betonmischmaschine, sobald man Baumaschinen transportieren möchte, braucht man dafür einen entsprechenden Anhänger. Schließlich geht es darum, die Baumaschinen sicher zu transportieren. Von Baumaschinen darf für den Verkehr bei einem Transport keine Gefahr ausgehen. Zudem sollen natürlich aber auch die Baumaschinen nicht beschädigt werden. Diesen wechselseitigen Ansprüchen wird man durch einen Baumaschinenanhänger gerecht. Hierbei handelt es sich je nach Modell, um einen Anhänger, der mit einer unterschiedlichen Anzahl an Achsen ausgestattet ist. In der Regel sind solche Anhänger für Baumaschinen sehr niedrig gebaut. Was gerade je nach Baumaschine, das Auffahren auf den Anhänger, aber auch das Abladen wesentlich erleichtern kann. Zudem verfügt der Anhänger über eine entsprechende Rampe. Die Rampe kann hierbei entweder je nach Modell zweigeteilt oder aber auch geschlossen sein. Wobei es hier auch Modelle gibt, bei denen die Rampe nicht fest mit dem Anhänger verbunden ist. Sondern immer je nach Bedarf an den Anhänger eingerastet werden muss.

Mehr zu diesem Thema unter: https://www.trailer-point.de/anhaenger/baumaschinenanhaenger/ifor-williams-baumaschinenanhaenger/

Baumaschinenanhänger für ein Hohes Maß an Sicherheit

Die Hänger gibt es mit offenen oder mit geschlossenen Ladeböden. Der offene Ladeboden besteht aus einem Gitter, was ihn sehr stabil macht. Die geschlossenen Ladeböden verfügen über robuste Schichtbodenplatten. Diese Hänger können nicht nur Maschinen, sondern auch Baumaterialien transportieren. Es ist egal ob sie für den PKW oder für den LKW nutzt, bei einem bestimmten Gesamtgewicht müssen sie dann gebremst sein. Das müssen die ab einem zulässigen Gewicht von ungefähr 750 Kilogramm. Einige der vielen Anhänger verfügen auch über Zurrösen die stabil sind. Diese nutzt man zu einer Ladungssicherung. Diese Modelle sollte das vorhandene Transportgut mit den Spanngurten ausreichend befestigen. So wird auch in einer Kurvenlage eine zuverlässige Stabilität geboten. Diese Anhänger sind in den meisten Fällen offen. Man kann diese Modelle jedoch auch mit Planen kaufen oder auch mieten. Man kann also einen Bagger oder seine Maschinen sicher ohne Probleme von einem zum anderen Ort transportieren und das mit einem stabilen und robusten Baumaschinenanhänger.

Ein moderner Pool oval für den eigenen Garten

Wie gefällt Ihnen ein Pool oval? Denken Sie dabei sofort an Urlaub, Sonne und ein Dolce-Vita-Lebensgefühl? Dieses ist für Sie nun zum Greifen nah. Sie sind nur einen Klick vom großen Traum des eigenen Pools entfernt. Achten Sie auf die verlockenden Angebote, welche ganz nach Ihrem Geschmack sein sollten. Greifen Sie zu und freuen Sie sich auf viele schöne Momente am heimischen Pool.

Ein Traum an Sommertagen

Der Pool oval sieht richtig gut aus

Natürlich möchte man die Zeit am eigenen Pool genießen. Aber auch die Optik eines Pools sollte berücksichtigt werden. So können Sie sich einen echten Blickfang schaffen, der Sie überzeugt. Ihr neuer Pool oval erfüllt ohne Zweifel diesen Anspruch. Die ovale Form ist schmeichelnd und strahlt Dynamik aus. Sorgen Sie für zahlreiche Wow-Momente und entscheiden Sie sich bewusst für einen Pool oval. Sie können um den Pool Ihren Garten entsprechend gestalten oder kleine Sichtachsen schaffen. Machen Sie sich Ihr Heim so schön wie nur möglich. Was gibt es Schöneres, als nach einem stressigen Arbeitstag Ihren ovalen Pool zu nutzen und sich über diese tolle Anschaffung zu freuen? Fragen Sie sich, ob ein eckiger oder ein ovaler Pool besser passt? Natürlich sind die Geschmäcker verschieden und letztlich sollte jeder nach seinem eigenen Gusto entscheiden. Dennoch ist die ovale Form der heimliche Star. Dieses natürlich Geschwungene übt eine hohe Anziehungskraft aus. Machen Sie den Unterschied: Betrachten Sie sich diverse Pools und finden Sie Ihren Favoriten. Wie ist Ihre Wahl ausgefallen? Bestimmt sind Sie auch auf den ovalen Pool gestoßen. Derzeitig erfreuen sich Pools größer Beliebtheit. Folgen Sie diesem Trend und ordern Sie den gewünschten Artikel. So haben Sie immer ein wenig Urlaubsstimmung zum Greifen nah. Ganz bequem können Sie im eigenen Garten planschen und die Seele baumeln lassen.

Bestellen Sie Ihren Pool oval ganz bequem online

Ihre Begeisterung für einen Pool oval ist groß und Sie möchten diesen stylischen Pool Ihren eigenen nennen? Hier bekommen Sie die Gelegenheit dazu. Nutzen Sie Ihre Chance und machen Sie den Garten zu einer Spa-Landschaft. Der Pool oval macht diesbezüglich den Anfang. Sie können aus lukrativen Angeboten ganz nach Ihren Vorstellungen auswählen. Sofern Sie sich sicher sind, geben Sie die Bestellung auf und schon bald können Sie Ihren ovalen Pool genießen. Selbst wenn Ihnen etwas weniger Platz zur Verfügung stehen sollte, ist dies kein Hinderungsgrund, Ihre Träume zu verwirklichen. Der Pool wird ganz bequem geliefert, Sie geben die gewünschte Zahlungsart an und endlich zählen Sie zu den stolzen Besitzern eines tollen Pools. Gönnen Sie sich diese kleine Abkühlung an den heißen Sommertagen. Die Familie wird begeistert sein und auch die Freunde werden Sie künftig wahrscheinlich noch häufiger besuchen wollen.

Schauen Sie sich die Angebote für einen Pool Oval von Poolakademie.de an.

Ganz privat im Urlaub mit einer Ferienwohnung in Kleinarl

Kleinarl im österreichischen Bundesland Salzburg ist ein beliebtes Urlaubsreiseziel. Am Rand des Nationalparks Hohe Tauern in den Alpen gelegen, bietet es das ganze Jahr über Gelegenheit zu sportlicher Betätigung. Im Sommer kann man hier weite Wanderungen und Klettertouren unternehmen. Im Winter bieten sich Skipisten für Skifahrer und Snowborder aller Leistungsstufen an. Zusätzlich gibt es einige Sehenswürdigkeiten und Naturdenkmäler zu besichtigen. Dementsprechend groß ist auch die Auswahl an Unterkünften, wenn Sie Ihren Urlaub in Kleinarl rechtzeitig buchen. Es gibt mehrere Hotels und Pensionen zur Wahl. Doch ein Urlaub im Hotel ist nicht jedermanns Sache. Wenn Sie und Ihre Familie lieber unter sich bleiben, empfiehlt es sich eine Ferienwohnung in Kleinarl zu wählen.

Wunderschöner Blick auf die Alpen

Warum eine Ferienwohnung in Kleinarl?

Urlaub im Hotel kann oft unangenehm werden. Man ist an fixe Zeiten für das Frühstück gebunden und muss die anderen Mahlzeiten entweder ebenfalls zu festen Zeiten einnehmen oder zum Essen ausgehen. Oft wird man durch laute Zimmernachbarn gestört, oder große Reisegruppen bringen Chaos in den Betrieb. Um die Reinigung des Zimmers nicht zu stören, muss man zudem den Großteil des Tages außer Haus verbringen, auch wenn einem einmal nicht danach zumute ist und man sich lieber zurückziehen möchte. Zudem stört das tägliche Eindringen der Putzfrau die Privatsphäre.
In einer Ferienwohnung in Kleinarl haben Sie es wesentlich gemütlicher. Sie haben Ihren Privatbereich in dem Sie alles so organisieren können, wie Sie es wollen. Eine eigene Küche oder Kochnische ermöglicht Ihnen, Ihre Mahlzeiten selbst zuzubereiten wann und wie Sie wollen. Ihnen steht stets ein Rückzugsbereich zur Verfügung und Sie sind Ihr eigener Herr.

Buchen Sie Ihren nächsten Urlaub unter: http://www.hotel-ennskraxblick.at/de/hotel-ennskraxblick/ferienwohnung-in-kleinarl/

Worauf Sie bei der Auswahl der Ferienwohnung in Kleinarl achten sollten

Die Auswahl an unterschiedlichen Ferienwohnungen in Kleinarl ist sehr groß. Viele Einwohner haben Teile ihrer Häuser zu gemütlichen Appartements ausgebaut. Da kann die Wahl schwerfallen. Nach welchen Kriterien sollten Sie ihre Ferienwohnung in Kleinarl also auswählen?
Besonders beim Skiurlaub im Winter, ist die Lage der Wohnung ein wichtiges Kriterium. Vor allem wenn Sie mit Kindern nach Kleinarl fahren, sollten Sie darauf achten, dass Sie Ihre Ski auf dem Weg zur Piste nicht allzu weit tragen müssen. Ski sind schwer und das Gehen in den Skischuhen unbequem. Das führt rasch zu Klagen von den Kleinen.

Achten Sie auch auf Erfahrungsberichte und Bewertungen der Unterkunft von früheren Kunden. Diese können Sie auf unerwartete Nachteile aufmerksam machen, oder Ihnen praktische Tipps geben.
Überlegen Sie sich im Vorfeld, auf welche Dinge sie im Urlaub nicht verzichten wollen, und sehen Sie sich die Ausrüstungslisten mehrerer Anbieter genau an. Manchmal wird zum Beispiel eine hauseigene Sauna oder ein Swimmingpool angeboten. Sehen Sie nach ob ein Internetanschluss vorhanden ist und was seine Nutzung kostet.
Prüfen Sie vor der Vertragsunterzeichnung auch, ob nicht noch irgendwo versteckte Zusatzkosten lauern könnten. Ist wirklich alles abgedeckt? Wenn nicht, erkundigen Sie sich im Voraus über den Preis der zusätzlichen Leistung.

DAkkS Kalibrierung – Abweichungen identifizieren

DAkkS (ehemals DKD) Kalibrierungen sind der höchste Standard unter den nationalen Standards. Nur von akkreditierten Kalibrierlaboratorien nach DIN EN ISO 17025 werden diese durchgeführt. Die Messunsicherheit wird genau berechnet und jedem Messergebnis zugeordnet. Die Rückverfolgbarkeit nach nationalen Normen ist direkt gewährleistet. Die Verwendete ISO-Norm ist die ISO 17025 (zuständige Kalibrierlaboratorien). Bei der Vorgehensweise handelt es sich um ein nicht automatisiertes Kalibrierverfahren. Es werden alle Anstrengungen unternommen, um diesen Prozess durchzuführen und die Gültigkeit der Ergebnisse zu gewährleisten.

Kalibrierung – Was bedeutet das?

Kalibrierung in der Messtechnik bedeutet, die Messabweichung des jeweiligen Messgerätes zu bestimmen. Im Gegensatz zur Justierung erfordert die Kalibrierung keinen Eingriff in das Messgerät. Bei der Kalibrierung des Anzeigeinstruments wird die Abweichung zwischen der Messwertanzeige und dem Istwert ermittelt. Bei Normen, zum Beispiel. Masse, wird die Differenz zwischen der Beschriftung und dem Istwert ermittelt. Bei Elektroden wird der Messfehler zwischen dem Ausgangssignalwertund dem Wert, der das Signal mit idealen Übertragungseigenschaften und einem gegebenen Eingangswert aufweisen muss, dokumentiert.

Die Normenfamilien DIN EN ISO 9000 und DIN EN ISO/IEC 17025 erfordern die Rückführbarkeit auf nationale Normen für die DAkkS-Kalibrierung. Im Falle der Rückverfolgbarkeit wird der Messwert (oder die Materialmessung) mit dem entsprechenden Standard des Messwertes verglichen.

Die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) ist die höchste technische Einrichtung auf dem Gebiet der Messtechnik in Deutschland. Die PTB unterstützt und entwickelt nationale Normen. Sie gewährleistet die internationale Vergleichbarkeit durch die Zusammenarbeit mit anderen nationalen Institutionen.

Die Vorteile der DAkkS Kalibrierung

Mit der Kalibrierung von Mess- und Prüfmitteln von DAkkS und der Rückverfolgbarkeit von Messungen nach nationalen Normen ist die zuverlässige Erfassung von Prozessgrößen gewährleistet. Auf diese Weise trägt die DAkkS-Kalibrierung von WIKA direkt zur Qualität Ihrer Produkte bei.
Im weiteren Verlauf muss man ebenfalls auf den sogenannten DAkkS- Kalibrierschein eingehen.
Das Ergebnis der DAkkS-Kalibrierung wird im Kalibrierschein festgehalten. Die European Accreditation Cooperation (EA) garantiert die Anerkennung Ihres Kalibrierzertifikats in anderen Ländern. Für die Messwerte von Druck, Temperatur, Gleichstrom, Gleichspannung und Gleichstromwiderstand werden dann im Anschluss Kalibrierscheine ausgestellt.

Fazit zum Thema

Die wichtigsten und bedeutendsten Vorteile, die die DAkkS Kalibrierung mit sich führt sind vor allem die erhöhte Sicherheit, die der Vorgang zu bieten hat. Daneben wird auch die größtmögliche Genauigkeit geboten, was ebenfalls ein Aspekt ist, der die DAkkS Kalibrierung beinahe unerlässlich für alle Bereiche macht, in denen mit verschiedenen Normen, Messungen oder Einheiten hantiert und gearbeitet wird.
Neben der großen Sicherheit und überragenden Genauigkeit von dem Kalibrierungsverfahren kann es zudem auch mit einer internationalen Anerkennung glänzen, was bedeutet, dass es eine weltweit gültige und in Betrieb stehende Methode des Kalibrierens ist. Die Messunsicherheiten durch DAkkS Kalibrierungen sind beinahe nicht vorhanden, wodurch das Verfahren weltweit an Attraktivität und immer häufigerer Benutzung gewinnt.

Klicken Sie hier für zusätzliche Informationen.

Espresso kaufen – Röstfrisch ist es einfach Hochgenuss

Kaffee ist das Lieblingsgetränk der Deutschen. Damit Sie aber am frühen Morgen ganz schnell wach werden, ist ein Espresso das besondere Getränk unter den Kaffeesorten. Deswegen erfreut sich Espresso kaufen immer größerer Beliebtheit. Die meisten von uns kennen ja den klassischen Filter Kaffee. Diesen Kaffee trinken sicherlich auch die meisten Menschen in der Frühe und tagsüber. Der absolute Wachmacher ist aber ein Espresso. Ein Espresso ist der kleine starke Schwarze, der garantiert wach macht. Er enthält deutlich mehr Koffein als ein normaler Kaffee und kann zu jeder Tageszeit getrunken werden, wenn neue Energie gebraucht wird. 

Espresso kaufen – der Unterschied zwischen Espresso und Kaffee

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht einen Espresso zu kaufen?
Der Rohstoff ist immer gleich, es sind die Kaffeebohnen. Das Geheimnis liegt in der Zubereitung der rohen Kaffeebohnen. Damit Sie endlich Ihren geliebten Espresso kaufen können, müssen Sie vorher um die Zubereitung wissen. Kaffeebohnen werden nicht so dunkel geröstet wie Espresso Bohnen. Durch die lange Röstung wird Säure in den Rohstoff Kaffeebohne stärker abgebaut und desto bekömmlicher wird der Espresso. Ein Espresso schmeckt stärker, ist aber milder und verträglicher. Kaffeebohnen die lange geröstet werden, verlieren Gewicht und somit kann man sich den höheren Preis erklären. Hersteller und Händler wollen ja auch noch was verdienen. Espresso kaufen ist nun die eine Sache, aber die Zubereitung macht den eigentlichen Unterschied.

Die richtige Zubereitung von Espresso

Normaler Kaffee wird im Regelfall langsam zubereitet. Dabei ist das Verhältnis 1: 1, d.h. eine Tasse Wasser tröpfelt in 2-3Minuten durch einen Löffel Kaffeepulver. Der grob gemahlene Kaffee bietet nicht so viel Widerstand, sodass das Wasser leicht durchsickern kann. Bei einem Espresso sieht das schon mal anders aus. Zur Zubereitung eines starken Espressos brauchen Sie eine bestimmte Kaffeemaschine, es sollte eine Siebträgermaschine sein. Mit dieser Maschine wird ein Espresso gut temperiert und ganz genau aufbrüht. Das Geheimnis liegt als in der Zubereitung und beginnt schon beim Espresso kaufen.
Durch die schnelle kurze Brühzeit ist ein kleiner schwarzer Espresso weitaus bekömmlicher als der normal gebrühte Kaffee. Das liegt auf der einen Seite an das lange gerösteten Bohnen und an den Bohnen selber. Sie sind einfach verträglicher durch die geringe Säure darin.
Aber wenn Sie jetzt denken, dass Sie mit einem schwarzen Espresso mehr Koffein aufnehmen, dann haben Sie sich getäuscht
Espresso hat aber einen deutlich intensiveren Geschmack. Aber der „kleine Schwarze“ hat weniger Koffein als gedacht.
Er schmeckt einfach nur intensiver, weil er mit weniger Wasser zubereitet wird.

Und jetzt einen Espresso kaufen

Wie schon erwähnt, einen Espresso kaufen, gestaltet sich etwas teuer als bei normalem Kaffee. Aber auch hier können Sie auf Sonderangebote achten und auf unterschiedliche Angebote. Auch bei Espresso finden Sie eine Crema Ausführung. Probieren Sie es doch einfach aus.

Erfahren Sie hier mehr.

Lasten heben leicht gemacht – Hebebänder

Um Lasten heben zu können, braucht es entsprechende Hilfsmittel. Ein Hilfsmittel was sich hier bewährt hat, sind Hebebänder. Doch gerade bei den Bändern muss man je nach Last sehr aufpassen. Auf was im Detail und was für Unterschiede es bei den Hebebändern noch gibt, zeigen wir im nachfolgenden Artikel auf.

Hebebänder
Hebebänder

Das sind Hebebänder

Hebebänder von Hebetechnik-Experte.de werden aus Polyester und auf der Grundlage der EN 1492-1 hergestellt. Jeweils an den Enden verfügen sie über Schlaufen, die zum Einhaken oder sichern, sich entsprechend eignen. Die Schlaufen sind auch zusätzlich verstärkt. Mit den Bändern kann man Lasten sichern, sie vor allem aber anheben. Dementsprechend eigenen sich die Bänder für den Anschlag von Lasten. Doch bei der Verwendung muss man aufpassen, sonst kann es nämlich leicht zu einem schweren Unfall kommen. Den bei den Bändern gibt es große Unterschiede. Diese Unterschiede betreffen zum einen die Länge und Breite der Bänder, aber vor allem auch das Gewicht. Je nachdem was für eine Last man also anheben möchte mit einem Band, so muss man hier entsprechend auswählen. Die Auswahl orientiert sich hierbei am Gewicht was man damit letztlich heben möchte.

Hebebänder: Das sind die Unterschiede

Bei der Tragfähigkeit was die Hebebänder heben können, hat man die Wahl zwischen 1 Tonne, 2 Tonnen, 3 Tonnen, 4, Tonnen, 5 Tonnen und 10 Tonnen und mehr. Je nachdem wie hoch die Tragfähigkeit ist, ergeben sich auch unterschiedliche Breiten bei den Hebebändern. So kommt ein Hebeband für eine Tonne auf eine Breite von 40 mm, bei einer Tragfähigkeit für 5 Tonnen, sind es schon 70 mm. Neben den Unterschieden beim Gewicht und den Breiten, unterscheiden sich die Modelle auch bei der Länge. So können die Bänder zwischen 1.5 bis maximal 6 m lang sein. Die Bänder sind in unterschiedlichen Farben gehalten, meist je nach Hersteller orientieren sich die Farben an der Tragfähigkeit. So soll man leicht erkennen können, was für eine Tragfähigkeit das Band jeweils hat. Wobei ein Hebeband immer auch entsprechend beschriftet ist. Ein Hebeband kann bei Temperaturen von bis zu 100 Grad eingesetzt werden.

Kauf von Hebebänder

Wie im Artikel deutlich wurde, gibt es bei den Hebebändern zahlreiche Unterschiede. Ob bei der Länge, bei der Tragfähigkeit oder bei der Breite. Möchte man jetzt eine Hebeband kaufen, so sollte man die Modelle hier vorher vergleichen. Für diesen Zweck bietet sich das Internet sehr gut an. Durch das Internet hat man nämlich den bestmöglichen Zugriff auf alle Modelle der Hersteller. Mittels einer Shoppingsuche kann man sich hier einen Eindruck zu den Hebebändern verschaffen, diese vergleichen und letztlich dann entscheiden, was für Hebebänder zum eigenen Bedarf passen.

Entspannung im Urlaub mit der Reise Yogamatte

Hier erfahren Sie alles über Yogamatten für unterwegs
Hier erfahren Sie alles über Yogamatten für unterwegs

Auch wenn Sie in den Urlaub fahren, müssen Sie nicht auf Ihre täglichen Yoga-Übungen zur Entspannung verzichten. Genau für diesen Zweck wurde die Reise Yogamatte erfunden. Sie ist klein, praktisch und doch komfortabel. Für mehr Informationen klicken Sie auf das Bild.

Rollstuhl Treppenlift

Die Treppe zu Hause ist kein Hindernis mehr

Ob schon immer im Rollstuhl sitzend oder erst aufgrund einer Erkrankung oder eines Unfalls mit dem Leben im Rollstuhl konfrontiert, dieses Leben ist nicht immer einfach und oft stellen sich den Menschen mit einer Gehbehinderung Barrieren n den Weg, die für gehende Menschen kein Hindernis darstellen. Dass dies nicht nur ärgerlich ist, sondern bei den Betroffenen auch zur Frustration führt, ist nur allzu verständlich. So würde schließlich jeder reagieren. Manchmal sind diese Barrieren sogar im eigenen Heim zu finden.

 

Rollstuhl Treppenlift
Rollstuhl Treppenlift

Man denke da nur an Treppen, die für Rollstuhlfahrer nun einmal ohne Hilfsmittel nicht zu bewältigen sind oder aber auch für Menschen, die eine andere Gehbehinderung haben oder aufgrund des Alters nicht mehr so mobil sind. Zum Glück gibt es heutzutage Wege und Mittel, um diese Hindernisse wie zum Beispiel eine Treppe zu Hause aus dem Weg zu räumen und sie überwindbar zu machen. Ein Rollstuhl Treppenlift ist so ein Hilfsmittel, dass eine große Wirkung erzielt und den Menschen mit einer eingeschränkten Mobilität wieder die Freiheit zurückgibt, sich ungehindert in den eigenen vier Wänden zu bewegen.

Für jede Treppe gibt es den passenden Rollstuhl Treppenlift

Der alte Rollstuhl Treppenlift ist kaputt oder passt eigentlich gar nicht zur Treppe im Haus und war ursprünglich nur als Notlösung gedacht. Oder aber man sitzt erst seit kurzem im Rollstuhl und muss nun das Haus dementsprechend rollstuhlgerecht umbauen. Es gibt viele Gründe, warum ein neuer Rollstuhl Treppenlift angeschafft werden muss. Doch egal, was auch der Grund ist, es ist natürlich wichtig, dass der Lift auch zur Treppe passt. Schließlich gibt es da auch ganz viele verschiedene Ausführungen. Steil, ums Eck verlaufend, ganz schmal, mit hohen Stufen, flachen Stufen und so weiter, Treppen sind schon auf ihre Art einzigartig. Eine individuelle Lösung in Sachen Rollstuhl Treppenlift zu finden, ist daher auch unabdingbar, wenn man die Treppe als Barriere wirklich eliminieren möchte. Selbstverständlich gibt es auf diesem Gebiet auch Spezialisten, die für jede Treppe eine individuelle Lösung anbieten können, die einem Rollstuhlfahrer die Freiheit zurückgibt, sich wieder ungehindert im eigenen Zuhause bewegen zu können. Doch nicht nur Rollstuhlfahrer können von einem Rollstuhl Treppenlift profitieren.

Triumph-Treppenlifte ist ein äußerst kompetenter Partner wenn es um Treppenlifte aller Art geht.

Der Rollstuhl Treppenlift ist auch für andere Menschen mit Gehbehinderungen optimal

Ein Rollstuhl Treppenlift ist, wie es der Name schon sagt, in erster Linie natürlich für Menschen im Rollstuhl gedacht. Allerdings ist das natürlich nicht die einzige Form eines Handicaps in Sache Gehbehinderung. Es gibt viele Behinderungsarten, aber nicht immer ist man dann gleich auf den Rollstuhl angewiesen. Dennoch sind Treppen dann oftmals eine große Hürde, die entweder gar nicht alleine überwunden werden kann oder nur mit viel Zeit und Mühe. Das gilt aber auch für ältere Menschen, die nicht mehr ganz so mobil sind. Auch für diese Menschen ist ein Rollstuhl Treppenlift ein ideales Hilfsmittel, um die Mobilität wiederherzustellen und Stockwerke zu Hause überwinden zu können, ohne fremde Hilfe in Anspruch zu nehmen oder einen mühsamen „Kampf“ mit den Stufen in Angriff nehmen zu müssen. Treppenlifte sind eben für viele Menschen eine Erleichterung und tragen zur Barrierefreiheit bei.